Wissenschaftler zeigen im Tiermodell, dass sich der Botenstoff CXCL12 als Zielstruktur zur Therapie von Blutgerinnungsstörungen eignen könnte.

Weiterlesen

Ausgewählte Programmpunkte

Weiterlesen

Bisher gibt es nur wenige Medikamente für Herzschwäche-Patienten mit Herzrhythmusstörungen. Die, die zugelassen sind, haben meist starke Nebenwirkungen. Wissenschaftler haben einen Mechanismus aufgedeckt, der zu den Rhythmusstörungen führt. Im Tiermodell gelang es, den...

Weiterlesen

DZHK-Vorstandssprecherin Prof. Dr. Stefanie Dimmeler erhält für ihre bahnbrechenden Arbeiten auf dem Gebiet der Herz-Kreislauf-Erkrankungen die Otto-Warburg-Medaille der Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie.

Weiterlesen

Weltweit größte Studie zeigt Risiken auf

Weiterlesen

Schon mal vormerken: Am 1. Mai 2022 stehen alle Infos für das Bewerbungsverfahren für innovative Forschungsprojekte zum Thema Vorhofflimmern bereit. Die Deutsche Herzstiftung stellt insgesamt 1 Million Euro für Forschungsvorhaben auf diesem Gebiet zur Verfügung.

Weiterlesen

Prof. Dr. Dagmar Krefting ist neue Direktorin des Instituts für Medizinische Informatik an der Universitätsmedizin Göttingen. Im September 2019 hatte sie bereits die kommissarische Leitung des Instituts übernommen. Seit 1. September 2021 hat die DZHK-Wissenschaftlerin die...

Weiterlesen

Der neu entwickelten Risikoscore sagt für Patientinnen und Patienten das 1-Jahres-Risiko für schwere Blutungen nach stationären Behandlungen der symptomatischen peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (PAVK) vorher. Wissenschaftler des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf...

Weiterlesen

Warum bekommen manche Corona-Patienten eine Lungenentzündung und andere nicht? Münchner Wissenschaftler haben entdeckt, dass bei Patientinnen und Patienten mit einem milden Verlauf eine spezielle Art der Immunantwort dafür sorgt, dass sich das Virus nicht weiter im Körper...

Weiterlesen

Standard für die Diagnose einer koronaren Herzkrankheit ist die minimal-invasiv durchgeführte Katheteruntersuchung. Wissenschaftler wollten herausfinden, ob eine Computertomografie (CT) des Herzens bei stabilen Patienten mit Verdacht auf eine koronare Herzkrankheit zu ähnlich...

Weiterlesen