Viele Patienten, die Blutdrucksenker einnehmen, sind zurzeit beunruhigt, ob sie diese bedenkenlos weiter einnehmen können. Denn in einigen Medienberichten wird vermutet, dass Herzmedikamente wie ACE-Hemmer und Angiotensin-Rezeptor-Blocker(Sartane) eine Infektion mit dem...

Weiterlesen

Viele Patienten sind zurzeit verunsichert, da mehrere Medien berichten, dass entzündungshemmende Medikamente der Wirkstoffgruppe nichtsteroidaler Antirheumatika (NSAR) eine Coronavirus-Infektion beeinflussen. Spekulationen zufolge sollen diese Medikamente, zu denen neben...

Weiterlesen

Aufgrund der Corona-Epidemie sagen wir sämtliche internen Meetings und alle Veranstaltungen mit externen Gästen ab.

Meetings werden soweit wie mögliche als Videokonferenzen durchgeführt. Ob abgesagte Symposien und Konferenzen zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden, wird...

Weiterlesen

Luftverschmutzung ist eines der führenden Gesundheitsrisiken und erhöht das Risiko für Herz-Kreislauf- und Atemwegs-Erkrankungen. Die Folgen der Luftverschmutzung verkürzen das Leben der Menschen weltweit statistisch um durchschnittlich fast drei Jahre. Das haben Wissenschaftler...

Weiterlesen

Um eine bessere Versorgung von Vorhofflimmer-Patienten die einen Herzinfarkt erlitten haben, geht es in der Studie APPROACH-ACS-AF-DZHK7.

Weiterlesen

Ob akut oder chronisch verengte Herzkranzgefäße – wenn es darum geht, Durchblutungsstörungen des Herzmuskels zu erkennen, zu behandeln oder ihnen rechtzeitig vorzubeugen, sind quantitative bildgebende Verfahren unverzichtbar. Ein interdisziplinäres Team, an dem auch...

Weiterlesen

Welche Mechanismen sind dafür verantwortlich, dass eine Herzschwäche entsteht? Wissenschaftler am Standort RheinMain des Deutschen Zentrums für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK) und der Johannes Gutenberg-Universität Mainz wollen dieser Frage mit massenspektrometrischen Methoden...

Weiterlesen

Eine neue Herzklappentechnologie, die am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Kiel, entwickelt worden ist, hat die CE-Kennzeichnung erhalten und wurde für den Einsatz in allen Ländern der Europäischen Union zugelassen. Am Campus Kiel werden nun zum ersten Mal...

Weiterlesen

Die Zahl ist gigantisch: Jährlich werden weltweit 100 Millionen Untersuchungen mit der Magnetresonanztomografie (MRT) durchgeführt – und jeder einzelne Tomograf nutzt die Technik, die Jens Frahm mit seiner Forschungsgruppe am Max-Planck-Institut (MPI) für biophysikalische Chemie...

Weiterlesen

Verkehrslärm macht krank. Insbesondere für die Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist er ein Risikofaktor. Eine neue internationale Übersichtsstudie unter der Federführung des Zentrums für Kardiologie der Universitätsmedizin Mainz zeigt nun auf, dass insbesondere eine...

Weiterlesen