Endothelzellen kleinster Gefäße erweisen sich als vielversprechendes therapeutisches Ziel bei Organfibrose.

Weiterlesen

Forschende der Universitätsmedizin Mainz um DZHK-Wissenschaftler Dr. med. Tilman Emrich haben gezeigt, dass eine neuartige Computertomographie (CT) mit einem sogenannten Photon-Counting-Detektor (PCD-CT) die Beurteilung der koronaren Herzerkrankung verbessern kann. Durch die...

Weiterlesen

Die Einnahme von Testosteron kann das Risiko von Vorhofflimmern bei Patientinnen und Patienten mit einer bestehenden Veranlagung erhöhen.

 

Weiterlesen

Die Deutschen Zentren der Gesundheitsforschung (DZG), zu denen das DZHK gehört, unterstützen die Stellungnahme der Allianz der Wissenschaftsorganisationen. Die DZG schließen sich dem Bekenntnis der Allianz zu einer offenen Gesellschaft und einer starken Demokratie, gegen...

Weiterlesen

Familiäre Hypercholesterinämie (FH) kann unbehandelt schon im jungen Alter zu schweren Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen. Die Studie "VRONI im Norden" bietet in Niedersachsen Früherkennung und Beratung für 5- bis 14-jährige Kinder mit FH und ihre Familien an. Das Projekt unter...

Weiterlesen

Forscher des Universitätsklinikums Heidelberg untersuchen in einer Studie des Deutschen Zentrums für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK) erstmals, ob ein entzündungshemmendes Medikament den Herzmuskelschaden beim Broken-Heart-Syndrom mildern kann.

Weiterlesen

Ein Team um die LMU-Mediziner und DZHK-PI Christian Weber und Yvonne Döring hat neue Mechanismen nachgewiesen, die an der Entstehung entzündlicher Herz-Kreislauf-Erkrankungen beteiligt sind.

 

Weiterlesen

Ein Team des Instituts für Humangenetik des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH), der Medizinischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und der Universität zu Lübeck hat einen Algorithmus entwickelt, der durch maschinelles Lernen vorhersagen kann, ob...

Weiterlesen

Ein Verbundprojekt unter der Federführung der Universitätsmedizin Mainz erforscht, wie Darmbakterien die kardiovaskuläre Gesundheit beeinflussen können. Im Fokus stehen dabei Entzündungsreaktionen in der Leber und Blutbildungsprozesse im Knochenmark. Ziel der Forschenden ist es,...

Weiterlesen

Mit dem Deutschen Zentrum für Psychische Gesundheit (DZPG) wird ein weiteres Deutsches Zentrum der Gesundheitsforschung (DZG) aufgebaut. Damit erweitert sich der Kreis der DZG, zu denen auch das DZHK gehört, auf sieben: Ziel der Deutschen Zentren der Gesundheitsforschung ist es,...

Weiterlesen