Aktuelle Webinare

Science on Friday - Webinar-Reihe des DZHK


In vitro and large animal models for cardiovascular disease | Freitag, 23. April 2021
16-17 Uhr (Zoom)

Chair: C. Kupatt

PROGRAMM

16:00 Welcome
Christian Kupatt, Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München

16:04 HiPSC models: Bridging the gap from cellular physiology to therapy?
Arne Hansen, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)

16:17 Molecular interventions for heart disease
Rabea Hinkel, Deutsches Primatenzentrum GmbH Leibniz-Institut für Primatenforschung (DPZ), Göttingen

16:30 Modelling risk factors for heart disease
Daphne Merkus, Klinikum der Universität München (LMU)

16:43 Designing genetically modified pig models for translational research
Nikolai Klymiuk, Technische Universität München (TUM)

16:56 Wrap up
Christian Kupatt

Infos zu Registrierung und Login im Intranet

  • Teilnahme nur mit DZHK-Status
  • Bisherige Themen on demand: siehe Aufzeichnungen
  • Einmal im Monat: Aktuelle Themen aus der Herz-Kreislauf-Forschung

Weitere Themen und Termine

Atherosclerosis: What’s new in the DZHK? | Freitag, 28. Mai 2021
Chairs: C. Weber, E. Lutgens, J. Erdmann

Resources of the DZHK: Genetic studies and biological samples
| Freitag, 18. Juni 2021
Chairs: T. Zeller, H. Schunkert, P. Wild, B. Meder


Webinare der Charité Berlin mit Unterstützung des DZHK


Halt die Klappe! mit Dr. Trippel | Folge 4

Invasive Cardiac Hemodynamics from Aortic Stenosis to HFpEF | Dienstag, 20. April 2021, 17 Uhr

Mit Dr. med. Tobias Daniel Trippel, Leitender Facharzt der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Kardiologie der Charité – Universitätsmedizin Berlin

Zu Gast: Prof. Barry A. Borlaug, Kardiologe und Professor am Department of Cardiovascular Medicine der Mayo Clinic in Rochester, Minnesota (USA). Er ist ein weltweit führender Experte im Bereich des "Circulatory Failure" sowie der invasiven Hämodynamik bei Herzklappenerkrankungen, pulmonal-arterieller Hypertonie und der Herzinsuffizienz.

Link zum Livestream

Das Video steht im Anschluss on demand zur Verfügung.

Kommende Themen und Termine kündigen wir demnächst hier an

Für kardiologische Assistenzärztinnen und Assistenzärzte bietet die Charité - Universitätsmedizin Berlin mit Unterstützung des DZHK Online-Fortbildungen per Livestream an.

In loser Folge lädt Djawid Hashemi, Assistenzarzt an der Medizinischen Klinik mit Schwerpunkt Kardiologie der Charité Berlin und Mitglied im Young-DZHK, Mediziner und Wissenschaftler zum Livetalk ein.

Es geht um spannende Themen rund um das Coronavirus und um alltägliche kardiologische Fragestellungen.