1st DZHK
Competition
for Ideas
DZHK Members only
participate until Sep 10th

Klinische Forschung

Ein Schwerpunkt der DZHK-Forschung sind klinische Studien, Register und Kohorten, an denen sich alle 17 klinischen Einrichtungen beteiligen. Darüber hinaus sind auch Nicht-DZHK-Mitgliedseinrichtungen aufgefordert, Patienten in DZHK-Studien einzuschließen. Ein aufwändiger am DZHK durchgeführter Harmonisierungsprozess ermöglicht es, in jeder dieser Studien Patientendaten und Biomaterialien einheitlich zu erfassen. Die so entstehende Datensammlung hat das Potenzial, sich langfristig zu Deutschlands wichtigster Ressource für klinische Forschungsprojekte zu entwickeln. 

Schwerpunkte klinischer Studien

In seinen klinischen Studien konzentriert sich das DZHK entsprechend seiner Forschungsstrategie auf ausgewählte Bereiche der Translation:

Förderung klinischer Studien

Ab 2015 stehen für klinische Studien, Register und Kohorten und die dafür nötigen zentralen Strukturen 14 Millionen Euro pro Jahr zur Verfügung. 

Das DZHK fördert multizentrische klinische Studien, die von Wissenschaftlern der Partnereinrichtungen konzipiert und durchgeführt werden. In solche Studien können und sollen auch externe Partner Patienten einschließen. Darüber hinaus bietet das DZHK die Assoziation von anderweitig geförderten Studien an.

Handreichungen zur Förderung klinischer Studien unter intern.dzhk.de

Die Fristen für die Einreichung von Kurz- und Vollanträgen zu beiden Förderrichtlinien finden Sie hier

Koordinierung klinischer Studien

Die Koordinierung klinischer Studien gehört zu den wenigen Bereichen, in denen das DZHK zentrale Strukturen aufbaut. Für das einheitliche Erfassen und Managen von Patientendaten und Biomaterialien hat es sich eine zentrale wissenschaftliche Infrastruktur geschaffen. Durch eine Nutzungsordnung wird geregelt, wem die Daten und Biomaterialien gehören und wer auf sie zugreifen darf.


Kontakt:
Dr. Stephanie Lesser,
Leiterin der Gruppe Klinische Forschung, DZHK-Geschäftsstelle
Tel.: 030 3465 529 03, stephanie.lesser(at)dzhk.de