NAPKON powered by DZHK

NAPKON (Nationales Pandemie Kohorten Netz) ist ein Projekt des Netzwerks Universitätsmedizin im Kampf gegen die Corona-Pandemie.

Die NAPKON-Kohortenstudien greifen in der Anfangsphase auf die klinische Forschungsplattform des DZHK zurück. Sie ermöglicht die einheitliche und qualitätsgesicherte Erfassung von Daten und Proben und sowie die spätere Nutzung für weitergehende Forschungsfragen. Das DZHK und die Projekte der Forschungsplattform sind damit direkt an allen Prozessen rund um die Datenerfassung innerhalb von NAPKON beteiligt. Weitere Informationen für Kliniken zur Vorbereitung der Rekrutierung unter: https://napkon.de/rekrutierungsvorbereitung/

 

Pressemitteilungen:

DZHK stellt Dateninfrastruktur für Coronaforschung bereit
DZHK-Pressemitteilung vom 13.11.2020

Deutsche Universitätskliniken schaffen neue Basis für Coronaforschung
Gemeinsame Pressemitteilung des Universitätsklinikums Frankfurt, der Charité - Universitätsmedizin Berlin und des Deutschen Zentrums für Herz-Kreislauf-Forschung vom 11.11.2020