• Ressourcen

Ressourcen

Die sieben Standorte des DZHK verfügen über eine zentrale klinisch-wissenschaftliche Infrastruktur und wissenschaftliche Ressourcen, die für alle DZHK-Partnern und zum Teil auch für externe Partner zugänglich sind. Dazu gehören die Shared Experise, die Biobanken der Partnereinrichtungen und ein Stammzellregister.

Mit Mitteln des DZHK sind darüber hinaus neue Laborkapazitäten an den Standorten geschaffen und Großgeräte angeschafft worden.