DGK-DZHK Workshop

Das Nachwuchsförderprogramm "Grundlagen der Herz-Kreislauf-Forschung" wird gemeinsam von DGK und DZHK durchgeführt. Die Workshop-Reihe soll neben den Grundlagen aus der Herz-Kreislauf-Forschung auch praktisches Wissen vermitteln. Ziel ist es, den wissenschaftlichen Nachwuchs des DZHK und der DGK auszubilden und zu vernetzen. 

Für Mitglieder des DZHK oder der DGK sind die Workshops kostenfrei. Wenn Nachwuchswissenschaftler das Nachwuchsförderprogramm vollständig abgeschlossen haben und eine Teilnahme an mindestens sieben (von dreizehn) Veranstaltungen nachweisen können, wird ein Zertifikat ausgestellt.

Jedes Jahr finden im Rahmen des Programms drei Veranstaltungen statt. Zwei Workshops sind jeweils in die Jahres- und Herbsttagung der DGK eingebunden. Der dritte Workshop wird vom DZHK organisiert und findet im Sommer in Berlin statt.

Überblick über alle Themen der Workshopserie

Nächster Workshop: “Arterielle Hypertonie/Pulmonale Hypertonie”, 10. Oktober 2019 in Berlin im Rahmen der DGK-Herztage.

Die Teilnahme an diesem Workshop ist nur für Personen möglich, die für die DGK-Herztage registriert sind. Eine Voranmeldung für den Workshop ist dann nicht notwendig, die Teilnahme erfolgt nach dem First come – first serve-Prinzip. Die Anmeldung zur Tagung erfolgt über die DGK-Webseite.

Kontakt:
Romy Hribal, Referentin Nachwuchsförderung, DZHK-Geschäftsstelle
Tel.: 030 3465 529-04, training(at)dzhk.de