Das Institut für Medizinische Informatik der Universitätsmedizin Göttingen übernimmt für das DZHK die Verwaltung und Speicherung von medizinischen Daten (Datenhaltung). Hierzu wird das System secuTrial® bereitgestellt in dem elektronische Case Report Forms (eCRF) abgebildet werden. Im Rahmen von DZHK-Studien wird eine standardisierte Datenerfassung angestrebt, um eine studienübergreifende Nachnutzung der Daten zu ermöglichen. Hierfür stehen sowohl Standard Operating Procedures (SOPs), als auch Erfassungsmodule zu wichtigen kardiologischen Untersuchungsprozeduren zur Verfügung. Der DZHK Itemkatalog enthält alle derzeit standardisierten Erfassungsmodule. Bitte nutzen Sie den Itemkatalog als Vorlage für die Erstellung Ihres eigenen studienspezifischen eCRF in Abstimmung mit der Datenhaltung.

DZHK-Itemkatalog

Nutzerhandbuch secuTrial