• "Biobanken können helfen, die Karriere zu beschleunigen"

    Wie man Daten und Proben aus der DZHK-Sammlung sinnvoll für die Forschung nutzen kann - darüber spricht Dr. Wesley Abplanalp im Interview.

    Weiterlesen
  • NAPKON powered by DZHK

    Das DZHK stellt für das Nationale Pandemie Kohorten Netz (NAPKON) zur Erfassung von Daten von Corona-PatientInnen seine klinische Forschungsplattform zur Verfügung.

    Weiterlesen
  • Coronavirus SARS-CoV-2 - Fragen und Antworten für Herz-Kreislauf-Patienten

    Was bedeutet das Coronavirus für Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie gesammelt.

    Weiterlesen
30.07.2021 Forschungsnews >

Vorhofflimmern: Frühe rhythmuserhaltende Therapie auch bei Herzschwäche sinnvoll

Eine frühzeitig begonnene rhythmuserhaltende Behandlung ist vorteilhaft für Patienten mit Herzschwäche und kürzlich diagnostiziertem Vorhofflimmern. Das hat eine Subgruppen-Analyse der EAST – AFNET 4 Studienpopulation gezeigt.

29.07.2021 Forschungsnews >

Herzschwäche: Neuer Behandlungsansatz steuert das Fettgewebe an

Ein Hemmstoff für ein fettabbauendes Protein kann vor einer Herzschwäche schützen. Das konnten Forscher des Deutschen Zentrums für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK) an der Charité – Universitätsmedizin Berlin bei Mäusen zeigen.

28.07.2021 Forschungsnews >

Verändertes Protein stresst Gefäßwände

Ein Team der Universitätsmedizin Mainz hat einen Mechanismus entdeckt, der die Funktion von Blutgefäßen beeinflusst: Fehlt ein bestimmtes Protein oder ist es genetisch verändert, führt das zu Stress in der Gefäßinnenwand, was wiederum Entzündungen nach sich zieht.

23.07.2021 Forschungsnews >

Gendefekte könnten Risiko für schwere Herzmuskelentzündungen im Kindesalter erhöhen

Bisher gibt es kaum Anhaltspunkte, um den Verlauf einer Herzmuskelentzündung bei Kindern vorherzusehen. Die Gendiagnostik könnte hier weiterhelfen.

12.07.2021 Forschungsnews >

Neuer Therapieansatz für COVID-19 soll Thrombosen und Entzündungen verhindern

Das Protein rNAPc2 wirkt gerinnungs- und entzündungshemmend. Ein Biotechunternehmen erhält nun die weltweiten Patentrechte, um den Wirkstoff für die Covid-19-Therapie zur Marktreife zu bringen.

 

BEHERZT HANDELN

Das Aktionsbündnis BEHERZT HANDELN fordert die nächste Bundesregierung dazu auf, eine nationale Herz-Kreislauf-Strategie in den Koalitionsvertrag aufzunehmen.

Das DZHK ist Partner im Aktionsbündnis, in dem sich 10 Fachgesellschaften und Patientenverbände zusammengeschlossen haben.

Weiterbildung >

Webinar verpasst?

Macht nichts: Die meisten Veranstaltungen sind frei zugänglich als Aufzeichnung verfügbar. Auf einige Aufzeichnungen haben nur Personen mit DZHK-Status Zugriff.

 

Online-Sprechstunden IT-Systeme

Für alle, die daran beteiligt sind, Patienten in unseren klinischen Studien zu rekrutieren, bieten wir regelmäßige Service-Sprechstunden an. Einfach anmelden und Fragen stellen!

Nächster Termin: 05.08.2021, Treuhandstelle

 

Warum klinische Studien so wichtig sind

Ohne klinische Studien gibt es keinen medizinischen Fortschritt. Warum wir dabei auf die Unterstüzung von Patientinnen und Patienten angewiesen sind, erklären wir in unserem neuen Youtube-Video.