• "Biobanken können helfen, die Karriere zu beschleunigen"

    Wie man Daten und Proben aus der DZHK-Sammlung sinnvoll für die Forschung nutzen kann - darüber spricht Dr. Wesley Abplanalp im Interview.

    Weiterlesen
  • NAPKON powered by DZHK

    Das DZHK stellt für das Nationale Pandemie Kohorten Netz (NAPKON) zur Erfassung von Daten von Corona-PatientInnen seine klinische Forschungsplattform zur Verfügung.

    Weiterlesen
  • Coronavirus SARS-CoV-2 - Fragen und Antworten für Herz-Kreislauf-Patienten

    Was bedeutet das Coronavirus für Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie gesammelt.

    Weiterlesen
16.09.2021 LIVE-STREAM >

Large cohorts in the DZHK and can we learn from others?

Retreat Light I | 16.09.2021, 16-18 Uhr | Als Ersatz für das DZHK-Retreat, unsere Jahrestagung, laden wir zu zwei Online-Sessions ein. Schon mal vormerken: Der zweite Termin ist am 3.12.2021.

15.09.2021 Forschungsnews >

Angeborene Herzfehler: Sieben weitere Gene entdeckt

Um den Genen auf die Spur zu kommen, haben Forscher das Erbgut von rund 25.000 Menschen analysiert. Die Untersuchung hilft Medizinern, das genetisch bedingte Risiko eines Herzfehlers besser einzuschätzen.

Weiterlesen
01.09.2021 Forschungsnews >

Venenschwäche geht oft mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen einher

Menschen mit Besenreisern oder Krampfadern haben häufiger Herz-Kreislauf-Erkrankungen, zeigt eine Untersuchung vom DZHK-Standort Mainz.

31.08.2021 Forschungsnews >

Biomarker könnte Vorhersage von erneuten Herzinfarkten verbessern

Eine körpereigene Substanz, die häufig in Blutgerinnseln vorkommt, könnte helfen, einen Herzinfarkt vorherzusagen, ergab eine Studie von DZHK-Forschern des Standorts RheinMain.

29.08.2021 Forschungsnews >

Bei unklarem Herzstillstand keine Vorteile durch schnelle Herzkatheter-Untersuchung

Das Ergebnis der Studie TOMAHAWK-DZHK4 wurde heute auf dem Kongress der European Society of Cardiology (ESC) vorgestellt.

27.08.2021 Forschungsnews >

Implantierter Monitor sagt Komplikationen nach Herzinfarkt voraus

Die Studie SMART-MI-DZHK9 wurde heute auf dem Kongress der European Society of Cardiology vorgestellt.

 

BEHERZT HANDELN

Das Aktionsbündnis BEHERZT HANDELN fordert die nächste Bundesregierung dazu auf, eine nationale Herz-Kreislauf-Strategie in den Koalitionsvertrag aufzunehmen.

Das DZHK ist Partner im Aktionsbündnis, in dem sich 10 Fachgesellschaften und Patientenverbände zusammengeschlossen haben.

Weiterbildung >

Webinar verpasst?

Macht nichts: Die meisten Veranstaltungen sind frei zugänglich als Aufzeichnung verfügbar. Auf einige Aufzeichnungen haben nur Personen mit DZHK-Status Zugriff.

 

Online-Sprechstunden IT-Systeme

Für alle, die daran beteiligt sind, Patienten in unseren klinischen Studien zu rekrutieren, bieten wir regelmäßige Service-Sprechstunden an. Einfach anmelden und Fragen stellen!

Nächster Termin: 16.09.2021, Treuhandstelle

 

Warum klinische Studien so wichtig sind

Ohne klinische Studien gibt es keinen medizinischen Fortschritt. Warum wir dabei auf die Unterstüzung von Patientinnen und Patienten angewiesen sind, erklären wir in unserem neuen Youtube-Video.