• Mission

    Das wichtigste Ziel des DZHK ist, dass neue Forschungsergebnisse möglichst schnell bei den Patienten ankommen. Zudem sollen sowohl die Therapien als auch die Diagnostik und die Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verbessert werden.

    Weiterlesen
  • Shared Expertise

    Die DZHK-Standortpartner stellen ihren Kollegen an den anderen Standorten wissenschaftliche Kompetenzen oder Labormethoden im Rahmen von mindestens bilateralen Projekten zur Verfügung

    Weiterlesen
  • Klinische Studien

    Schwerpunkte der DZHK-Forschung sind klinische Studien, Register und Kohorten, an denen sich alle 17 klinischen Standortpartner beteiligen. Auch Nicht-DZHK-Mitgliedseinrichtungen schließen Patienten in DZHK-Studien ein.

    Weiterlesen
 

Online-Sprechstunden IT-Systeme

Für alle, die daran beteilgt sind, Patienten in unserer klinischen Studien zu rekrutieren, bieten wir regelmäßige Service-Sprechstunden an. Einfach anmelden und Fragen stellen!

Nächster Termin: 21.2.2020, BDMS

11.02.2020 Standorte >

Mainz: Millionenförderung für Systemmedizin

Der DZHK-Standort Mainz erhält eine BMBF-Förderung von 6,8 Millionen Euro für eine Massenspektrometrie für die Systemmedizin. Im Fokus steht die Herzschwäche.

31.1.2020 Forschungsnews >

Europäische Zulassung für Kieler Herzklappentechnologie

Mit der Technologie aus Kiel können Mitralklappen zum ersten Mal minimalinvasiv per Katheter, also ohne den Brustkorb zu öffnen, ersetzt werden.

24.1.2020 Forschungsnews >

Verkehrslärm in der Nacht schädigt das Herz

Wenn Lärm die Nachtruhe stört, erhöht sich das Risiko für eine Herz-Kreislauf-Erkrankung.

 

Warum klinische Studien so wichtig sind

Ohne klinische Studien gibt es keinen medizinischen Fortschritt. Warum wir dabei auf die Unterstüzung von Patientinnen und Patienten angewiesen sind, erklären wir in unserem neuen Youtube-Video.