• "Biobanken können helfen, die Karriere zu beschleunigen"

    Wie man Daten und Proben aus der DZHK-Sammlung sinnvoll für die Forschung nutzen kann - darüber spricht Dr. Wesley Abplanalp im Interview.

    Weiterlesen
  • NAPKON powered by DZHK

    Das DZHK stellt für das Nationale Pandemie Kohorten Netz (NAPKON) zur Erfassung von Daten von Corona-PatientInnen seine klinische Forschungsplattform zur Verfügung.

    Weiterlesen
  • Coronavirus SARS-CoV-2 - Fragen und Antworten für Herz-Kreislauf-Patienten

    Was bedeutet das Coronavirus für Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie gesammelt.

    Weiterlesen
21.10.2021 Forschungsmeldung >

Ein verdickter Herzmuskel erhöht das Risiko für den Abbau von Gehirnstrukturen

Um das Risiko von Erkrankungen wie Demenz oder Herzinsuffizienz möglichst früh vorauszusagen, untersuchen Greifswalder Forscher den Zusammenhang zwischen Herz und Hirn.

21.10.2021 Weiterbildung >

Neue Reihe: Clinical Trials Masterclass

Thema: What is heart failure? A trialist's perspective | mit Prof. John Cleland, UK | Donnerstag, 21.10.2021, 17 Uhr | als Livestream und on demand | organisiert von der Charité Berlin mit Unterstützung des DZHK

30.09.2021 Interview >

"Wir müssen unsere Datenstandards kontinuierlich anpassen"

Je einheitlicher Daten und Proben aus klinischen Studien, desto wertvoller für die Forschung im DZHK: Deshalb ist das Knowhow bspw. von Studienleitern und Study Nurses gefragt. Prof. Frank Edelmann ruft zur Mitarbeit in der AG Datenstandardisierung auf.

29.09.2021 Forschungsnews >

Herzschäden mit umprogrammierten Zellen heilen

Das menschliche Herz kann sich nur geringfügig selbst heilen. Im Tiermodell haben Forscher aus Bad Nauheim Herzmuskelzellen so umprogrammiert, dass sich das Herz regenerieren kann.

 

BEHERZT HANDELN

Das Aktionsbündnis BEHERZT HANDELN fordert die nächste Bundesregierung dazu auf, eine nationale Herz-Kreislauf-Strategie in den Koalitionsvertrag aufzunehmen.

Das DZHK ist Partner im Aktionsbündnis, in dem sich 10 Fachgesellschaften und Patientenverbände zusammengeschlossen haben.

Weiterbildung >

Webinar verpasst?

Macht nichts: Die meisten Veranstaltungen sind frei zugänglich als Aufzeichnung verfügbar. Auf einige Aufzeichnungen haben nur Personen mit DZHK-Status Zugriff.

 

Online-Sprechstunden IT-Systeme

Für alle, die daran beteiligt sind, Patienten in unseren klinischen Studien zu rekrutieren, bieten wir regelmäßige Service-Sprechstunden an. Einfach anmelden und Fragen stellen!

Nächster Termin: 22.10.2021, DZHK-BDMS (TrialConnect)

 

Warum klinische Studien so wichtig sind

Ohne klinische Studien gibt es keinen medizinischen Fortschritt. Warum wir dabei auf die Unterstüzung von Patientinnen und Patienten angewiesen sind, erklären wir in unserem neuen Youtube-Video.