Nachrichten

Prof. Dr. Steffen Massberg erhält einen ERC Advanced Grant


Professor Steffen Massberg hat mit dem Projekt "Cross-talk between platelets and immunity -implicationsfor host homeostasis and defence" erfolgreich einen der hochdatierten ERC Advanced Grants eingeworben.


Die Auszeichnung des Europäischen Forschungsrats (ERC) ist mit einer Förderung in Höhe von jeweils maximal 2,5 Millionen Euro (in Ausnahmefällen 3,5 Millionen Euro) verbunden. Die ERC Advanced Grants richten sich an etablierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Fachbereiche, deren hochinnovative Forschung erheblich über den bisherigen Forschungsstand hinausgeht und neue Forschungsgebiete erschließt.

Professor Steffen Massberg ist Inhaber des Lehrstuhls für Innere Medizin/Kardiologie sowie Direktor der Medizinischen Klinik und Poliklinik I am Klinikum der LMU. Beim Deutschen Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung ist Massberg zudem Principle Investigator.

In seiner Forschung beschäftigt sich Steffen Massberg mit der Immunantwort bei entzündlichen Erkrankungen. So ist er stellvertretender Sprecher des Sonderforschungsbereichs „Immunzellwanderung bei Entzündung, Entwicklung und Krankheit“ (SFB 914) und Sprecher des „Clinician Scientist Programm“ (PRIME) der Deutschen Forschungsgemeinschaft.

In seinem ERC-Projekt („Cross-talk between platelets and immunity – implications for host homeostasis and defense“ – Immunothrombosis) untersucht Steffen Massberg die Rolle von Blutplättchen bei der Immunantwort und die Zusammenhänge zwischen thrombotischen und entzündlichen Signalwegen. Ziel ist es, neue Ansätze für die Prävention und Behandlung kardiovaskulärer Erkrankungen zu identifizieren.

Steffen Massberg studierte an der LMU, wo er auch promoviert wurde und bis 1999 als Wissenschaftlicher Assistent tätig war. Von 2005 bis 2007 arbeitete er als DFG-Heisenberg-Stipendiat an der Harvard Medical School in Boston, USA, und wurde 2007 an die Technische Universität München berufen. Seit 2010 war er als leitender Oberarzt und stellvertretender Direktor an der Klinik für Herz- und Kreislauferkrankungen am Deutschen Herzzentrum München und im Klinikum rechts der Isar tätig, bevor er 2012 wieder an die LMU kam. Der Herzspezialist ist Vorstandsmitglied sowie Gründer der Munich Heart Alliance und Träger bedeutender wissenschaftlicher Auszeichnungen.

Quelle: LMU - Forschung aktuell

Hier erhalten Sie weitere Informationen zum European Research Council’s: https://erc.europa.eu/