Deutsche Gesellschaft für Kardiologie

2018 war DZHK-Vorstandssprecher Prof. Thomas Eschenhagen Tagunsgpräsident der 84. Jahrestagung der DGK.

Mit der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK), der größten kardiologischen Fachgesellschaft Europas, arbeitet das DZHK von Beginn an eng zusammen.

Seit 2013 führen DZHK und DGK das Nachwuchsförderprogramm „Grundlagen der Herz-Kreislauf-Forschung“ gemeinsam durch. Im Rahmen des Programms werden jedes Jahr drei Workshops organisiert. Bei Teilnahme an mindestens sieben von insgesamt 14 Workshops erhalten die Nachwuchswissenschaftler ein Fortbildungszertifikat.

Weitere Informationen zu diesem Thema:

DGK-DZHK-Workshop "Grundlagen der Herz-Kreislauf-Forschung"
Themen und Termine