Postdoc-Anschubförderung

Jetzt das erste eigene Projekt beantragen!

Antragsberechtigt sind Young-DZHK-Mitglieder. Deadlines und Bewerbungsunterlagen finden Sie im Intranet.

Kontakt:

Annett Grützmacher
Referentin Wissenschaftlicher Austausch
Tel: 030 3465 52906
annett.gruetzmacher(at)dzhk.de

Postdoktoranden, die beabsichtigen, bei großen Projektförderern ein eigenes Forschungsprojekt zu beantragen, können dies mithilfe dieser Finanzierung vorbereiten und erste Forschungsdaten generieren. Die Finanzierung beträgt 60.000 Euro und wird für maximal ein Jahr bewilligt.

Das sind die Gewinner 2019:

  • Abplanalp, Wesley | RheinMain
  • Bibli, Sofia-Iris | RheinMain
  • Cremer, Sebastian | RheinMain
  • Döring, Yvonne | München
  • Grune, Jana | Berlin
  • Lemoine, Marc | Hamburg/Kiel/Lübeck
  • Meyer, Sören | Heidelberg/Mannheim
  • Otto, Oliver | Greifswald
  • Pircher, Joachim | München
  • van den Hoogenhof, Maarten | Heidelberg/Mannheim
  • van Heesch, Sebastian | Berlin
  • Wiedmann, Felix | Heidelberg/Mannheim

Gewinner der Postdoc-Anschubförderung der Jahre 2015-2018 im Intranet.