DZHK-Studien und assoziierte Studien

Wollen Sie Ihre klinische Studie bei uns assoziieren?

Klinische Studien, die nicht von uns finanziert werden, können den Status „DZHK-assoziiert“ erhalten, wenn ihre Ziele unserem Forschungsinteresse entsprechen. Durch die Assoziierung unterstützen wir die Studie ideell, indem wir beispielsweise über unser Netzwerk die Rekrutierung fördern.

Application for Association

Studieninformationen und Teilnahme

Wollen Sie an einer DZHK-Studie teilnehmen oder mehr über klinische Studien erfahren? Die Probandeninformationsplattform (PIP) informiert Patienten, Angehörige und Interessierte rund um das Thema klinische Studien und stellt aktuelle Studien im DZHK vor.

Zur Probandeninformationsplattform

Kontakt:

Alexandra Klatt,
Referentin Klinische Forschung
Tel.: 030 3465 529 10 alexandra.klatt@dzhk.de

Suchen, sortieren und filtern

Munich Remote SpO2 and Heart Rate Assessment in Covid-19 patients (MR SPOC)

In der MR SPOC Studie messen moderne Smartwatches bei COVID-19 Patienten kontinuierlich EKG, Puls und Sauerstoffsättigung im Blut. Die Patienten werden telemedizinisch beraten und gelangen bei Verschlechterung der Werte rechtzeitig ins Krankenhaus.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung geplant
Leitende Wissenschaftler
Moritz Sinner (München)
600 0 München Frühe klinische Studie Herzmuskelerkrankungen

Effect of anticoagulation therapy on clinical outcomes in COVID-19 (COVID-PREVENT)

Die deutschlandweite Studie COVIDPREVENT untersucht, ob sich durch die Gabe des Blutverdünners Rivaroxaban thrombotische Ereignisse wie Herzinfarkt, Lungenembolien oder Schlaganfall bei CoVID-19-Patienten verringern lassen.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung geplant
Leitende Wissenschaftler
Ulf Landmesser (Berlin)
380 0 Berlin,Heidelberg,Neuperlach,Dresden,München,Herne,Greifswald,Frankfurt am Main,Oberhavel,Göttingen Leitlinien-relevante Studie Herzmuskelerkrankungen

Stopping ACE-inhibitors in COVID-19 (ACEI-COVID-19)

Die Studie untersucht die Auswirkungen auf den Verlauf einer COVID-19 Erkrankung, wenn bei COVID-19-Patienten ACE-Hemmer pausiert bzw. durch Blutdrucksenker mit anderem Wirkmechanismus ersetzt werden.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung geplant
Leitende Wissenschaftler
Steffen Massberg (München) Konstantinos Rizas (München)
804 0 München,Innsbruck,Weilheim,Bad Tölz,Memmingen,Weiden,Augsburg,Zams,Hall,Schwaz,Kufstein,St. Johann,Klagenfurt Leitlinien-relevante Studie Herzmuskelerkrankungen

TranslatiOnal Registry for CardiomyopatHies-Plus (TORCH-Plus-DZHK21)

TORCH-Plus ist eine groß angelegte prospektive Daten- und Biomaterialsammlung von Patienten mit nicht-ischämischen Kardiomyopathien.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung geplant
Leitende Wissenschaftler
Benjamin Meder (Heidelberg/Mannheim)
4340 EUR 3.004.004,22 € Heidelberg,Frankfurt am Main,Mannheim,Greifswald,München,Berlin,Göttingen,Hamburg,Kiel,Lübeck,Hannover,Mainz,Bad Nauheim Register Herzmuskelerkrankungen

Safety and Efficacy of Induced Pluripotent Stem Cell-derived Engineered Human Myocardium as Biological Ventricular Assist Tissue in Terminal Heart Failure (BioVAT-DZHK20)

BioVAT-HF-DZHK20 untersucht, unter welchen Bedingungen künstliches Herzgewebe in der Behandlung von Patienten mit terminaler Herzinsuffizienz eingesetzt werden kann.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung geplant
Leitende Wissenschaftler
Wolfram-Hubertus Zimmermann
53 EUR 1.192.062 € Göttingen,Lübeck,Bad Oeynhausen Frühe klinische Studie Schlaganfall

Phosphodiesterase-5 inhibition in patients with combined pre- and postcapillary pulmonary hypertension due to heart failure with preserved ejection fraction (PASSION)

Die assoziierte DZHK-Studie PASSION untersucht, ob das Medikament Tadalafil die Anzahl der Krankenhauseinweisungen und die Sterblichlichkeit von Patienten mit einer pulmonalen Hypertonie reduzieren kann.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung läuft
Leitende Wissenschaftler
Marius Hoeper (MHH), Stephan Rosenkranz (UK)
10/2018 356 DZHK-assoziierte Studie (keine finanzielle Förderung) Hannover,Köln,Marburg,Heidelberg,Dresden,Leipzig,Würzburg,Berlin,Gießen,Greifswald,Homburg/Saar,Mainz,Regensburg,München,Immenhausen,Großhansdorf,Magdeburg,Mönchengladbach,Konstanz,Bremen,Bonn,Erfurt,Ulm,Donaueschingen Leitlinien-relevante Studie

Prediction of Acute Coronary Syndrome in Acute Ischemic Stroke (PRAISE-DZHK19 I DZNEB001)

Ziel der Studie PRAISE-DZHK19 I DZNEB001 ist die Etablierung eines klinischen Algorithmus, der die Vorhersage eines akuten Koronarsyndroms beziehungsweise eines Herzinfarktes bei Schlaganfallpatienten ermöglicht.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung läuft
Leitende Wissenschaftler
Matthias Endres, Ulf Landmesser, Christian Nolte (Berlin)
10/2018 251 EUR 542.644,91 Berlin,Leipzig,Greifswald,Hamburg,Lübeck,Fulda,Göttingen,Osnabrück,Bonn,Frankfurt am Main,Mannheim,Heidelberg,Tübingen,München,Erlangen,Celle,Bad Neustadt,Dresden Frühe klinische Studie Schlaganfall

Effect of Metformin in insulin resistant patients with heart failure with reduced ejection fraction (METRIS-HF-DZHK18)

Mit der METRIS-HF-DZHK18 Studie möchten die Wissenschaftler herausfinden, ob über einen verbesserten Energiestoffwechsel die Effizienz des Herzens bei Herzschwäche-Patienten wieder gesteigert werden kann.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung läuft
Leitende Wissenschaftler
Wolfram Döhner (Berlin), Burkert Pieske (Berlin), Tim Friede (Göttingen)
09/2018 88 EUR 973.012,80 Berlin Frühe klinische Studie Herzschwäche

Home-Based Screening for Early Detection of Atrial Fibrillation in Primary Care Patients Aged 75 Years and Older (SCREEN AF-DZHK15)

Die Studie zielt auf die bessere Früherkennung von Vorhofflimmern mit Hilfe eines Rhythmuspflasters, welches auf die Brust geklebt wird.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Leitende Wissenschaftler
Rolf Wachter, Eva Hummers-Pradier (Göttingen), Jeff Healey, David Gladstone (Canadian Stroke Prevention Intervention Network, Kanada)
12/2017 267 EUR 725.674,19 Göttingen,Hamburg Leitlinien-relevante Studie Vorhofflimmern

Evaluating the benefit of concurrent tricuspid valve repair during mitral surgery (CTSN-TVR-DZHK14)

Die Studie soll klären, ob es von Vorteil ist, bei einer Insuffizienz der Mitralklappe die Trikuspidalklappe im rechten Herzen zeitgleich zu operieren, auch wenn die rechte Herzklappe noch nicht sehr undicht ist.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung abgeschlossen, follow up läuft noch
Leitende Wissenschaftler
Volkmar Falk (Berlin); Annetine C. Gelijns (Icahn School of Medicine at Mount Sinai, NY, USA)
06/2017 76 EUR 895.351 Berlin,Leipzig,Jena,Hamburg,Lübeck,Bad Oeynhausen,Göttingen,Frankfurt am Main,Bad Krozingen,München Leitlinien-relevante Studie Herzklappenerkrankungen

Validation of Cardiovascular Magnetic Resonance against Invasive Haemodynamics in Patients with Heart Failure with Preserved Ejection Fraction (Decipher HFpEF-DZHK12)

Die Studie DECIPHER HFpEF hat das Ziel, die Erkrankung der diastolischen Herzschwäche mithilfe der Magnetresonanztomographie (MRT) besser zu diagnostizieren und damit auch die Ursachen besser zu erforschen.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung läuft
Leitende Wissenschaftler
Eike Nagel (Frankfurt)
01/2018 185 EUR 811.793,58 Frankfurt am Main,Berlin,Heidelberg,Göttingen,Mainz Frühe klinische Studie Herzschwäche

Exercise Training in Patients with Left Ventricular Assist Device (Ex-VAD-DZHK11)

In der Studie Ex-VAD wird überprüft, ob ein abgestimmtes körperliches Training die Fitness und Lebensqualität von Patienten mit einem Kunstherz verbessern kann.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung läuft
Leitende Wissenschaftler
Frank Edelmann (Berlin), Burkert Pieske (Berlin), Martin Halle (München), Volkmar Falk (Berlin)
12/2017 66 EUR 640.523,21 Berlin,Leipzig,Hamburg,Düsseldorf,München Frühe klinische Studie Herzschwäche

Randomized Trial of TAVI versus SAVR in Patients with Symptomatic Severe Aortic Valve Stenosis and Intermediate Risk of Mortality (DEDICATE-DZHK6)

Die DEDICATE-DZHK6-Studie untersucht, ob der chirurgische oder der kathetergestützte Klappenersatz als Behandlungsoptionen bei Patienten mit schwerer Aortenklappenstenose langfristig überlegen ist.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung läuft
Leitende Wissenschaftler
Stefan Blankenberg, Moritz Seiffert (Hamburg)
05/2017 1600 EUR 3.966.680,61 Hamburg,Dresden,Leipzig,Jena,Berlin,Lübeck,Kiel,Hannover,Bad Oeynhausen,Gießen,Göttingen,Düsseldorf,Bochum,Münster,Köln,Aachen,Mainz,Bad Nauheim,Heidelberg,Stuttgart,Bad Krozingen,München,Ulm,Erlangen,Regensburg,Bad Neustadt,Frankfurt am Main,Halle (Saale) Leitlinien-relevante Studie Herzschwäche

Ultrasound evaluation of the inferior vena cava in addition to clinical assessment to guide decongestion in acute decompensated heart failure: a pilot study (CAVA-ADHF-DZHK10)

Die klinische Studie überprüft, ob eine Ultraschalluntersuchung der unteren Hohlvene bei akut dekompensierter Herzschwäche mit Stauungen im Krankenhaus-Alltag bei einer ausreichend großen Patientenzahl durchgeführt werden kann.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung abgeschlossen, follow up läuft noch
Leitende Wissenschaftler
Alexander Jobs (Lübeck), Holger Thiele
07/2017 388 EUR 1.097.524,51 Lübeck,Leipzig,Berlin,Greifswald,Hamburg,Kiel,Göttingen,Mainz,Frankfurt am Main,Mannheim,München,Würzburg Frühe klinische Studie Herzschwäche

Cardiovascular magnetic resonance real time exercise stress testing in heart failure with preserved ejection fraction (HFpEF-stress-DZHK17)

Ob die neu entwickelte Echtzeit-MRT-Technologie geeignet ist, die HFpEF frühzeitig und sicher zu diagnostizieren, das untersuchen Wissenschaftler in dieser Studie.

Rekrutierungsstatus
Studie abgeschlossen
Leitende Wissenschaftler
Andreas Schuster (Göttingen)
08/2017 70 EUR 317.879,99 Göttingen Frühe klinische Studie Herzschwäche

Left atrial appendage CLOSURE in patients with Atrial Fibrillation at high risk of stroke and bleeding compared to medical therapy (CLOSURE-AF-DZHK16)

Die DZHK-Studie CLOSURE-AF vergleicht den Nutzen des Verschlusses des linken Herzohrs mit der jeweils bestmöglichen medikamentösen Therapie bei Hochrisikopatienten mit Vorhofflimmern.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung läuft
Leitende Wissenschaftler
Ulf Landmesser (Berlin), Ingo Eitel (Lübeck), Leif-Hendrik Boldt (Berlin)
03/2018 1512 EUR 6.972.940,28 Berlin,Dresden,Leipzig,Gera,Jena,Zwickau,Chemnitz,Brandenburg,Hennigsdorf,Greifswald,Rostock,Hamburg,Lübeck,Kiel,Heide,Bremen,Herford,Detmold,Gießen,Fulda,Göttingen,Wuppertal,Essen,Mainz,Frankfurt am Main,Kaiserslautern,Mannheim,Heidelberg,Tübingen,Freudenstadt,Villingen-Schwenningen,Bad Krozingen,München,Dachau,Ulm,Erlangen,Coburg,Würzburg,Erfurt,Halle (Saale),Regensburg Leitlinien-relevante Studie Vorhofflimmern

SPIRonolactone In the Treatment for Heart Failure (SPIRIT-HF-DZHK8)

Die SPIRIT-HF-DZHK8-Studie untersucht, ob der Wirkstoff Spironolacton die Anzahl der Krankenhausaufenthalte und die Sterberate bei Herzschwäche mit erhaltener Pumpfunktion reduzieren kann.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung läuft
Leitende Wissenschaftler
Burkert Pieske, Frank Edelmann (Berlin)
11/2018 1300 EUR 7.014.000,21 Berlin,Elsterwerda,Bernau,Greifswald,Lübeck,Kiel,Bremen,Gießen,Göttingen,Mainz,Bad Nauheim,Mannheim,Heidelberg,München,Halle (Saale) Leitlinien-relevante Studie Herzschwäche

Implantable cardiac monitors in high-risk post-infarction patients with cardiac autonomic dysfunction (SMART-MI-DZHK9)

DZHK-Forscher aus München untersuchen in dieser Studie, ob durch den Einsatz von implantierbaren kardialen Monitoren mit Home-Monitoring-Funktion eine effektivere Erkennung therapierelevanter Herzrhythmusstörungen in einer neuen Hochrisikogruppe gelingt.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung läuft
Leitende Wissenschaftler
Axel Bauer, Stefan Kääb, Steffen Massberg (München)
05/2016 400 EUR 1.876.101,15 München,Kiel,Tübingen,Leipzig,Berlin,Greifswald,Hamburg,Lübeck,Göttingen,Homburg,Karlsruhe,Regensburg,Wuppertal,Dresden,Essen,Münster,Aachen,Mainz,Wiesbaden,Mannheim,Heidelberg,Bernried,Füssen,Nürnberg,Weiden i.d. O Frühe klinische Studie Durchblutungsstörungen des Herzmuskels

Apixaban versus Phenprocoumon: oral anticoagulation plus antiplatelet therapy in patients with acute coronary syndrome and atrial fibrillation (APPROACH-ACS-AF-DZHK7)

DZHK-Forscher vergleichen in dieser Studie zwei Therapien bei Patienten mit Vorhofflimmern, die zusätzlich einen Herzinfarkt erlitten haben um herauszufinden, welche zu weniger Blutungen führt.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung abgeschlossen, follow up läuft noch
Leitende Wissenschaftler
Reza Wakili, Steffen Massberg (München)
07/2016 400 EUR 838.671 München,Coburg,Berlin,Greifswald,Rostock,Göttingen,Mainz,Heidelberg,Kiel,Essen,Aachen,Mannheim,Lüdenscheid Leitlinien-relevante Studie Durchblutungsstörungen des Herzmuskels

Intravenous iron in patients with systolic heart failure and iron deficiency to improve morbidity and mortality (FAIR-HF2-DZHK5)

Die FAIR-HF2-Studie will herausfinden, ob eine Therapie mit intravenös verabreichter Eisencarboxymaltose die Überlebenschancen von Herzschwäche-Patienten mit nachgewiesenem Eisenmangel verbessert und die Zahl der Krankenhausaufenthalte verringert.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung läuft
Leitende Wissenschaftler
Mahir Karakas (Hamburg), Stefan Anker (Berlin)
03/2017 1200 EUR 6.578.978,32 Göttingen,Hamburg,Berlin,Lübeck,Kiel,Magdeburg,Mainz,Bad Nauheim,Homburg,Mannheim,Heidelberg,Ulm,Nürnberg,Jena,Greifswald,Rostock,Bremen,Mönchengladbach,Remscheid,München,Mühldorf,Bad Friedrichshall,Dresden,Halle (Saale),Burg Leitlinien-relevante Studie Herzschwäche

Immediate unselected coronary angiography versus delayed triage in survivors of out-of-hospital cardiac arrest without ST-segment elevation (TOMAHAWK-DZHK4)

TOMAHAWK vergleicht die Effekte einer unmittelbaren Koronarangiographie im Vergleich zu einer verzögerten Intervention bei Überlebenden eines Herzstillstands, der außerhalb eines Krankenhauses und ohne ST-Hebung auftrat.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung abgeschlossen, follow up läuft noch
Leitende Wissenschaftler
Steffen Desch (Lübeck), Holger Thiele
11/2016 545 EUR 2.815.469,11 Lübeck,Leipzig,Jena,Berlin,Greifswald,Buchholz,Kiel,Flensburg,Schwalmstadt,Göttingen,Mönchengladbach,Herne,Mainz,Frankfurt am Main,Bad Nauheim,Langen,Limburg,Ludwigshafen,Mannheim,Heidelberg,Bad Krozingen,München,Neumarkt,Regensburg,Würzburg,Erfurt,Bad Berka,Essen,Tübingen Leitlinien-relevante Studie Herzstillstand

Early versus emergency left ventricular assist device implantation in patients awaiting cardiac transplantation (VAD-DZHK3)

Von dieser Studie werden leitlinienrelevante Erkenntnisse über die zukünftige Behandlung von Patienten mit Herzschwäche im Endstadium erwartet.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung läuft
Leitende Wissenschaftler
Volkmar Falk, Christoph Knosalla (Berlin), Gerd Hasenfuß, Tim Friede (Göttingen)
07/2015 200 EUR 3.102.028,87 Berlin,Hamburg,Kiel,Bad Nauheim,Heidelberg,München,Leipzig,Jena,Bad Oeynhausen,Hannover,Bad Krozingen,Göttingen,Magdeburg Leitlinien-relevante Studie Herzschwäche

Systolic dysfunction to congestive heart failure cohort study (TransitionCHF-DZHK2)

Die Kohorte geht der Frage nach, wodurch sich vorhersagen lässt, wann eine eingeschränkte Herzleistung ohne Symptome in eine manifeste Erkrankung übergeht.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung läuft
Leitende Wissenschaftler
Gerd Hasenfuß, Rolf Wachter, Frank Edelmann (Göttingen)
12/2014 1000 EUR 1.957.843 Göttingen,Berlin,Greifswald,Hamburg,Mainz,Frankfurt am Main,Heidelberg,München,Mannheim,Kiel,Bad Nauheim,Würzburg Kohorte Herzschwäche

Translational registry for cardiomyopathies (TORCH-DZHK1)

Als translationales Register für Kardiomyopathien sammelt TORCH-DZHK1 Daten und Bioproben von 2.300 Patienten mit Herzmuskelerkrankungen.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Leitende Wissenschaftler
Hugo Katus (Heidelberg), Wolfgang Hoffmann (Greifswald)
12/2014 2300 EUR 1.290.098,47 Heidelberg,Berlin,Greifswald,Hamburg,Lübeck,Göttingen,Mainz,Frankfurt am Main,Bad Nauheim,Mannheim,München,Hannover,Kiel Register Herzmuskelerkrankungen

Revacept, a novel inhibitor of platelet adhesion in patients with stable coronary artery disease undergoing elective percutaneous coronary intervention (REVACEPT-PCI in CAD)

Die Studie möchte die Wirksamkeit und Sicherheit des Wirkstoffs Revacept im Vergleich zu einem Placebo bei Patienten mit stabiler koronarer Herzkrankheit, die sich einer PCI unterziehen, zu bewerten.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung abgeschlossen, follow up läuft noch
Leitende Wissenschaftler
Adnan Kastrati, Steffen Massberg (München)
11/2017 332 EUR 845.655 München,Frankfurt am Main,Mainz,Berlin,Tübingen Frühe klinische Studie

Continuation of the cohort “inflammatory cardiomyopathy” of the collaborative research centre transregio 19 (SFB/TR19) as “SFB/TR19 Plus”

In der Kohortenstudie SFB/TR 19 plus werden neue neue Diagnose- und Behandlungsansätze für inflammatorische Kardiomyopathien untersucht.

Leitende Wissenschaftler
Stephan B. Felix (Greifswald)
06/2015 500 0 Greifswald Kohorte

Prospective, randomized trial of ticagrelor versus prasugrel in patients with acute coronary syndrome (ISAR-REACT 5)

Die Studie vergleicht die beiden Blutgerinnsel-hemmenden Wirkstoffe Ticagrelor und Prasugrel. Untersucht wird die Hypothese, Ticagrelor sei Prasugrel bei der Behandlung von Patienten mit akutem Koronarsyndrom bezüglich klinischer Ergebnisse überlegen.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung abgeschlossen
Leitende Wissenschaftler
Adnan Kastrati, Stefanie Schüpke (München)
09/2013 4000 EUR 948.739 München Leitlinien-relevante Studie

Culprit Lesion Only PCI Versus Multivessel PCI in Cardiogenic Shock (CULPRIT-SHOCK)

Prospektive, randomisierte, multizentrische Studie zum Vergleich einer unmittelbaren interventionellen Eröffnung mehrerer Koronargefäße mittels Ballonaufdehnung.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung abgeschlossen
Leitende Wissenschaftler
Holger Thiele (Lübeck)
04/2013 706 DZHK-assoziierte Studie (keine finanzielle Förderung) Lübeck,Erfurt,Lippe-Detmold,München,Langen-Seligenstadt,Leipzig,Magdeburg,Göttingen,Coburg,Mannheim,Greifswald,Bremen,Bambek,Würzburg,Düsseldorf,Regensburg,Wiesbaden Leitlinien-relevante Studie

SORT-AF Supervised Obesity Reduction Trial for AF Ablation Patients (SORT-AF)

Prospektive, randomisierte, multizentrische Studie zur Evaluation des Einflusses einer Gewichtsreduktion auf die Rezidivrate nach Vorhofflimmerablation bei übergewichtigen Patienten (SORT AF-Studie).

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Leitende Wissenschaftler
Stephan Willems (Hamburg), Daniel Steven (Köln)
01/2014 140 DZHK-assoziierte Studie (keine finanzielle Förderung) Lübeck,Köln,Hamburg Leitlinien-relevante Studie

Evaluation of the safety and efficacy of the OPTIMIZER ® system in subjects with moderate-to-severe heart failure (FIX-HF-5C)

Die Studie wurde konzipiert, um sowohl Sicherheit als auch Wirksamkeit des OPTIMIZER-Systems bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Herzinsuffizienz zu untersuchen.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung abgeschlossen
Leitende Wissenschaftler
Gerd Hasenfuß (Göttingen)
10/2014 160 DZHK-assoziierte Studie (keine finanzielle Förderung) Göttingen,Essen,Bad Bevensen,Berlin,Hamburg,Mannheim,München Leitlinien-relevante Studie

Non-vitamin K antagonist oral anticoagulants in patients with atrial high rate episodes (NOAH-AFNET 6)

NOAH–AFNET 6 bewertet den potentiellen Nutzen einer oralen Antikoagulation bei Patienten mit atrialen Hochfrequenzepisoden.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung läuft
Leitende Wissenschaftler
Paulus Kirchhof (Birmingham, Münster)
06/2016 3400 0 Münster Leitlinien-relevante Studie

National register for congenital heart defects (NRCHD)

In dem personenbezogenen Register werden deutschlandweit Patienten aller Altersgruppen mit allen Arten von angeborenen Herzfehlern erfasst.

Rekrutierungsstatus
Rekrutierung läuft
Leitende Wissenschaftler
Ulrike Bauer, Thomas Pickardt (Berlin)
2000 70000 0 Berlin,Aachen,augsburg,Bad Oeynhausen,Bochum,Bonn,Bremen,Chemnitz,Coesfeld,Datteln,Dortmund,Dresden,Duisburg,Düsseldorf,Eichwalde,Erfurt,Erlangen,Frankfurt am Main,Freiburg,Fulda,Fürth,Gelsenkirchen,Greifswald,Gießen,Göttingen,Hagen,Halle (Saale),Hamburg,Hannover,Heidelberg,Homburg,Ibbenbüren,Jena,Kaiserslautern,Karlsruhe,Kassel,Kempten,Kiel,Krefeld,Köln,Landshut,Leipzig,Lingen,Wittenberg,Lübeck,Mainz,Mannheim,Memmingen,München,Münster,Oberhausen,Oldenburg,Pinneberg,Ravensburg,Regensburg,Rheinfelden-Herten,Rosenheim,Rothenburg,Saalfeld,Sainkt Augustin,Stuttgart,Traunstein,Tübingen,Ulm,Vechta,Weimar,Wuppertal,Würzburg Register

Es wurden keine Einträge mit den angegebenen Suchkriterien gefunden