Das DZHK unterstützt Frauen in der Forschung in der besonders herausfordernden Lebensphase, in der sie Kinder betreuen und gleichzeitig den Grundstein für ihre akademische Laufbahn legen. Eine von ihnen ist die Biologin Daniela Panáková vom Max-Delbrück-Centrum für Molekulare...

Weiterlesen

In Greifswald soll ein Zentrum entstehen, in dem Forscher und Forscherinnen mehr über Demenz, Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen im Zusammenhang mit dem demografischen Wandel herausfinden wollen. In den geplanten Neubau wird auch der DZHK-Standort Greifswald einziehen.

Weiterlesen

Dr. Wesley Abplanalp ist ein amerikanischer Wissenschaftler und Grundlagenforscher, der sich mit kardiovaskulärer Entzündung und Regeneration beschäftigt. Er ist Teil der Forschungsgruppe von DZHK-Vorstandsmitglied Prof. Stefanie Dimmeler am Institut für kardiovaskuläre...

Weiterlesen

Wie können ältere Patienten und Patientinnen, die an mehreren chronischen Erkrankungen leiden, besser versorgt werden? Eine klinische Studie testet bei Patienten mit chronischer Herzschwäche, psychischer Belastung und mindestens zwei weiteren körperlichen Begleiterkrankungen...

Weiterlesen

Blutgefäße sind in ihrem Inneren von einer hauchdünnen Zellschicht ausgekleidet: das Endothel stellt eine entscheidende Barriere zwischen Blut und umliegenden Gewebe dar. Der einlagige Zellverband fördert den Austausch von Sauerstoff und Nährstoffen, verhindert aber gleichzeitig...

Weiterlesen

In der Notfallversorgung, in der Rehabilitation, beim Haus- oder Facharzt: Überall entstehen wertvolle Daten rund um den Krankheitsverlauf einer Person. Bisher ist der Austausch dieser Daten zwischen den verschiedenen Stellen keine Routine – dabei könnte das helfen, Patienten...

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch! Auf der 87. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung e. V. (DGK) wurden zahlreiche DZHK-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftler ausgezeichnet.

 

Weiterlesen

Revacept ist ein neuartiger Blutplättchenhemmer, der spezifisch an verletzte Blutgefäße bindet und bei Kathetereingriffen sicher eingesetzt werden kann. Das zeigt eine Studie an Patienten mit verengten Herzkranzgefäßen, die vom Deutschen Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung...

Weiterlesen

Wer den Ernährungsstil ändern muss, um den Blutdruck zu normalisieren, sollte mit einer Fastenkur starten. Warum Patienten und Patientinnen damit ihren Gesundheitszustand langfristig verbessern können, hat eine Forschungsgruppe um die DZHK-Wissenschaftler Dr. Sofia Forslund und...

Weiterlesen

Die Corona-Infektion zuhause auskurieren – das möchten die meisten Betroffenen. Aber manchmal ist ein Krankenhausaufenthalt nicht zu vermeiden. Nur wann ist der richtige Zeitpunkt dafür? Das untersucht die COVID SMART-Studie am LMU Klinikum München. Wer Risikofaktoren für einen...

Weiterlesen