Doktoandenstipendien

Doktorarbeit in der Herz-Kreislauf-Forschung

Bewerber müssen in einer Mitgliedseinrichtung des DZHK angestellt sein und Mitglied des Young-DZHK sein oder es werden.

Bewerbungsunterlagen im Intranet

Kontakt

Dr. Nadine Schwanhold
Referentin Nachwuchsförderung
Tel: 030 3465 52904
nadine.schwanhold(at)dzhk.de

Das DZHK vergibt Doktorandenstipendien an herausragende Studierende der Medizin, die eine auf mindestens 12 Monate angelegte experimentelle Promotionsarbeit durchführen und im Rahmen eines DZHK-Projekts forschen.

Der Stipendiat ist verpflichtet, seine volle Arbeitskraft dem geförderten Forschungsvorhaben zur Verfügung zu stellen. Die Stipendiaten erhalten monatlich bis zu 800 Euro.