Pressemitteilungen

Herzlichen Glückwunsch! Das Deutsche Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK) hat seine Arbeit aufgenommen.


Festveranstaltung am 10. Mai in Berlin – Forschungsarbeit begonnen – Logo ausgewählt – Geschäftsstelle eröffnet

Das Deutsche Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK) hat seine Arbeit aufgenommen. 140 Wissenschaftler an 26 Forschungseinrichtungen in ganz Deutschland bündeln jetzt ihre Kräfte und entwickeln eine gemeinsame Forschungsstrategie für die Herz-Kreislauf-Forschung. Innerhalb kürzester Zeit wurden zahlreiche wissenschaftliche Projekte begonnen und innovative Wege der Zusammenarbeit aller Partner entwickelt. Außerdem hat die DZHK-Geschäftsstelle ihren Betrieb aufgenommen, die Website ging online und das Logo wurde ausgewählt. 

Dies werden wir feiern: Am 10. Mai 2012 von 11 bis 13 Uhr im Langenbeck-Virchow-Haus in Berlin. Das Grußwort spricht  Staatssekretär Dr. Georg Schütte (BMBF).

Prof. Thomas Eschenhagen wird das DZHK vorstellen. Prof. Garret A. FitzGerald hält den Festvortrag zum Thema „Initiatives in translational medicine: Unlockig therapeutic oportunities“ und Prof. Hugo Katus wird als „Vater“ des Troponin-Tests eine Erfolgsgeschichte der deutschen kardiologischen Forschung beschreiben.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter
shahana.ahmed(at)mdc-berlin.de