Nachrichten

Patientenbroschüre neu erschienen


5.000 Patienten nehmen aktuell an den klinischen Studien des Deutschen Zentrums für Herz-Kreislaufforschung (DZHK) teil. Mithilfe der Studien möchte das DZHK neue Therapien für Herzschwäche, Herzinfarkt oder Vorhofflimmern entwickeln. Wer als Patient an einer klinischen Studie teilnimmt, wird sehr engmaschig betreut und hat die Chance, Zugang zu ganz neuen Therapien zu erhalten. „Wir sind sehr dankbar, dass sich so viele Patienten an unseren Studien beteiligen“, erläutert Prof. Thomas Eschenhagen, Vorstandsvorsitzender des DZHK. „Ohne diese breite Unterstützung wäre klinische Forschung nicht möglich.“

Mit der im Januar 2019 neu erschienenen Patientenbroschüre und der Patientenwebseite PIP möchte das DZHK zu mehr Transparenz und Partizipation für Studienteilnehmer beitragen. „Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Studienpatienten verstehen, warum klinische Forschung wichtig ist und was sie in einer klinischen Studie erwartet“, so Eschenhagen.

Die Informationsbroschüre für Patienten erläutert leicht verständlich, welche Ziele das DZHK verfolgt und was es für die Herzforschung leistet. Sie ist in allen Studienzentren und in Partnereinrichtungen des DZHK frei erhältlich.

Bei Interesse kann die Broschüre hier heruntergeladen werden oder als gedruckte Version bestellt werden (E-Mail: studien(at)dzhk.de).