News

Liegen Mutationen im Gen für das Protein Titin vor, beeinflusst dies die Herzfunktion gesunder Menschen. Das hat ein internationales Forschungsteam unter Beteiligung des MDC-Forschers und Principle Investigators am DZHK Prof. Norbert Hübner herausgefunden und die Ergebnisse am...

Weiterlesen

Der Physiker Jens Frahm, Leiter der Biomedizinischen NMR Forschungs GmbH am Göttinger Max-Planck-Institut (MPI) für biophysikalische Chemie und Principle Investigator am DZHK, ist in die Hall of Fame der deutschen Forschung berufen worden. Mit der Aufnahme würdigt das manager...

Weiterlesen

Weltpremiere: UMG-Herzforschern gelingt detaillierter molekularer Blick in atriale Herzmuskelzellen: Neuartige Signalprozesse und auch Krankheitsursachen z.B. von Herzrhythmusstörungen können so grundlegend erklärt werden. Veröffentlichung in der renommierten Fachzeitschrift The...

Weiterlesen

Im Labor gezüchtete Herzmuskelstreifen wachsen auf kranken Herzen von Meerschweinchen an und verbessern die Herzfunktion. Das fand ein Team von Forschern aus Deutschland, Norwegen, Schottland und den USA heraus und berichtet darüber in der aktuellen Ausgabe von Science...

Weiterlesen