News

Nukleosid-Diphosphat-Kinase C Schlüsselenzym

Weiterlesen

Das Risiko für einen Herzinfarkt ist bei Patienten mit Vorhofflimmern, die mit oralen Thrombininhibitoren (OTI) behandelt werden, etwas höher als bei Patienten, die Vitamin-K-Antagonisten einnehmen. Wissenschaftler um Dr. Tobias Petzold vom Deutschen Zentrum für...

Weiterlesen

Forscher des Göttinger Max-Planck-Instituts für Dynamik und Selbstorganisation sowie des Deutschen Zentrums für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK) finden einen neuen Mechanismus, der zu Vorhofflimmern und auch plötzlichem Herztod durch Kammerflimmern führen kann.

Weiterlesen

Immunzellen, die eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Atherosklerose spielen, enthalten ein Protein, das bei Mäusen den Cholesterinspiegel senkt – und damit der Krankheit entgegenwirkt. Das fand DZHK-Professor Oliver Söhnlein von der Ludwig-Maximilians-Universität München...

Weiterlesen

Depressionen bergen für Männer ein ähnlich großes Risiko für Herzkreislauferkrankungen wie hohe Cholesterinwerte oder Fettleibigkeit. Das berichten Forscher des Helmholtz Zentrums München gemeinsam mit Kollegen der Technischen Universität München (TUM) und des Deutschen Zentrums...

Weiterlesen