News

Das Deutsche Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung möchte Menschen, die aus ihrer Heimat fliehen mussten, schnell und unbürokratisch eine Tätigkeit in der Forschung ermöglichen.

Das DZHK nimmt sich damit die Initiative der Deutschen Forschungsgemeinschaft zum Vorbild, die...

Weiterlesen

Wissenschaftler des DZHK-Standortes Greifswald haben zwei Gene entdeckt, die bei Diabetikern das Risiko für eine vermehrte Eiweißausscheidung im Urin erhöhen. Die übermäßige Ausscheidung von Eiweißen im Urin, insbesondere von Albumin, ist ein Zeichen für eine fortschreitende...

Weiterlesen

Internationale Studie testet neues Therapieverfahren zur Behandlung der eingeschränkten Pumpfunktion der linken Herzkammer (Linksherzinsuffizienz). Veröffentlichung im European Journal of Heart Failure.

Herzspezialisten von 15 Studienzentren in sechs Ländern haben unter der...

Weiterlesen

Eine der häufigsten Ursache für einen plötzlichen Herztod bei jungen Menschen ist eine genetisch bedingte Erkrankung, die so genannte hypertrophe Kardiomyopathie (HCM). Wie hoch das Risiko der Patienten für einen plötzlichen Herztod ist, ist mit heutigen Methoden nur schwer...

Weiterlesen

Sport sollte auf Rezept verordnet werden, denn er ist gut für die Gesundheit. Darin sind sich Experten und Laien einig. Nicht so klar ist jedoch, welcher und wieviel Sport für wen geeignet ist, um gesund zu bleiben oder sogar als Therapie für eine Herz-Kreislauf-Erkrankung in...

Weiterlesen

Alle zehn Minuten ereignet sich in Deutschland ein Schlaganfall, der durch die Herzrhythmusstörung Vorhofflimmern verursacht ist. Viele dieser schweren Hirninfarkte wären vermeidbar, wenn die zugrundeliegende Rhythmusstörung rechtzeitig erkannt würde. Das Kompetenznetz...

Weiterlesen

Am DZHK-Standort Heidelberg eröffnet ein neues Institut für Cardiomyopathien Heidelberg (ICH.): Spezialambulanz und integratives Behandlungskonzept für umfassende, personalisierte Therapie / Neue Struktur für langjährigen Behandlungs- und Forschungsschwerpunkt am...

Weiterlesen

MyoVasc-Studie der Universitätsmedizin Mainz zielt darauf ab, die Prävention, Diagnostik und Behandlung von Herzschwäche zu verbessern.

Herzschwäche – auch Herzinsuffizienz genannt – ist nach Informationen der Deutschen Herzstiftung weit verbreitet: In Deutschland gelten rund...

Weiterlesen

Zu viel Salz im Essen kann das Immunsystem beeinflussen. In einer jetzt im Journal of Clinical Investigation*, veröffentlichten Studie weisen DZHK-Forscher um Prof. Dominik Müller vom Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin nach, dass erhöhter Salzkonsum bei Nagern zu...

Weiterlesen

Deutsches Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK) am Standort Göttingen bekommt eigenes Forschungsgebäude. Universitätsmedizin Göttingen investiert rund 11 Millionen Euro in den Neubau.

Der Vorstandssprecher des bundesweiten Deutschen Zentrums für Herz-Kreislauf-Forschung...

Weiterlesen