News

Ein neuartiges minimal invasives Verfahren ermöglicht die schonende Verbesserung der Herzmuskelschwäche bei Patienten, denen zuvor nur mit einer offenen Herz-OP geholfen werden konnte. Eine neue Studie soll jetzt die langfristige Wirksamkeit ermitteln.

Weiterlesen

Wird das Herz stark belastet, reagiert es darauf und wächst, sodass der Herzmuskel kräftiger wird. Dies geschieht zum Beispiel bei hoher sportlicher Belastung, insbesondere beim Ausdauersport. Die positive Seite des Herzwachstums hat allerdings auch eine Schattenseite. Denn es...

Weiterlesen

Die Kühne-Stiftung fördert mit 12,5 Millionen Euro das bisher größte Forschungsprojekt zur Ganzgenomentschlüsselung im deutschsprachigen Raum, das federführend im Universitären Herz- und Gefäßzentrum des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) durchgeführt wird. Heute wurde...

Weiterlesen