News

Zwei junge Forscherinnen vom Deutschen Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK) entwickeln im Labor eine Therapie für eine erbliche Herzerkrankung, die häufig zum plötzlichen Herztod führt. Die Methode des sogenannten „exon skipping“ haben sie sich bei Kollegen aus der...

Weiterlesen

Das Universitätsklinikum Heidelberg feierte Richtfest des neuen Laborgebäudes Analysezentrum III - in das auch DZHK-Labors einziehen werden - und würdigte das großzügige Engagement der Klaus Tschira Stiftung und der Dietmar Hopp Stiftung

Das Universitätsklinikum Heidelberg hat...

Weiterlesen

Fondation Leducq wählt ein am DZHK-Standort Heidelberg/Mannheim angesiedeltes Projekt der Herz-Kreislauf-Forschung für Millionenförderung aus.

Die Fondation Leducq fördert ein an der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg koordiniertes Projekt der...

Weiterlesen

Ob Patienten mit verengten Herzkranzgefäßen von Stent oder Bypass profitieren, zeigt eine spezielle Untersuchung der Herzdurchblutung im Magnetresonanztomographen / Studienergebnisse des Universitätsklinikums Heidelberg und des Deutschen Herzzentrums Berlin mit rund 3.000...

Weiterlesen

Jens Frahm, Leiter der Biomedizinischen NMR Forschungs GmbH am Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie, erhält den diesjährigen Wissenschaftspreis des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft.

Gemeinsam mit der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) ehrt der Stifterverband...

Weiterlesen