News

Der einjährige Jonas aus Leipzig ist das 50.000ste Mitglied im Nationalen Register für angeborene Herzfehler. Die Datenbank ist heute eine der größten Forschungsbasen in Europa. Die durch sie ermöglichte internationale Erforschung angeborener Herzfehler trägt auch zur...

Weiterlesen

In Berlin findet vom 11.-12. Januar 2017 die erste DZHK Konferenz für translationale Medizin statt.

Weiterlesen

Das amerikanische Webportal „expertscape“ listet Professor Christian Weber (Principle Investigator am DZHK) als weltweit führenden Experten auf dem Gebiet der Atherosklerose.

Weiterlesen

Ein Molekül, das nur auf der Gefäßwand von Arterien vorkommt und dort zu Entzündungen führt, könnte die Grundlage für eine neuartige Therapie der Atherosklerose sein. Forscher um Oliver Söhnlein vom Deutschen Zentrum für Herz-Kreislauf- Forschung und von der...

Weiterlesen

Herzinfarkte verlaufen bei Männern und Frauen anders. Frauen erkranken später, sterben aber öfter daran, Männer sind insgesamt häufiger betroffen. Auf das X-Chromosom sind diese und weitere Unterschiede nicht zurückzuführen. Das fand ein internationales Konsortium unter Leitung...

Weiterlesen

Greifswalder Klinikdirektor und Principle Investigator am DZHK Prof. Stephan Felix holt erstmals einen ESC-Kongress nach Mecklenburg-Vorpommern.

Weiterlesen